es fr it tr en de

Home » Archiv » Zweifaches Waldexperiment

Zweifaches Waldexperiment


„tonwelt“ betritt Neuland: der erste Wald mit eigenem Audioguide! Diese Innovation fügt sich jedoch logisch in die experimentierfreudige Geschichte des Sauener Waldes: 1912 kaufte der große Chirurg August Bier das Gut Sauen und begann ein forst-medizinisches Experiment; es gelang ihm, aus dem trockenen Kiefernreinbestand einen gesunden Mischwald zu schaffen, heute ein beliebtes Ausflugsziel. Geschätzt wir der Wald auch von den Studierenden der Universität der Künste Berlin, die hier ihre sanften Interventionen in den Kontext der Bäume einbrachten. In Kooperation mit der August-Bier-Stiftung entstand so ein einmaliger Waldwanderweg, auf dem großen und kleinen Spaziergängern Natur und Kunst per Audioguide vermittelt werden.

Seit Neuesten stehen Besuchern Führungen zusätzlich noch in englischer und polnischer Sprache zur Verfügung.

image/jpeg
Führung im Sauener Wald,
Quelle: August-Bier-Stiftung, Sauen

image/jpeg
August Bier,
Quelle: August-Bier-Stiftung, Sauen

 Hörbeispiel Sauener Wald (Deutsch) abspielen  |  anhalten

news

RSS-Feed

Paul Gauguin in der Fondation Beyeler

Der supraGuidemulti von tonwelt führt durch eine der wichtigsten Kunstausstellungen des Jahres 2015

...

Der moderne Blick auf einen Nationalhelden

tonwelt produziert App für das Goethe-Institut Jakarta

...

Zukunft mit allen Sinnen

Barrierefreie Führung zu László Moholy-Nagy im Bauhaus-Archiv

...

Heben Sie ab!

Faszination Weltraum in der Bundeskunzthalle

...