es fr it tr en de

Home » Archiv » Rheinisches Landesmuseum Trier – Dauerausstellung

Rheinisches Landesmuseum Trier – Dauerausstellung

200.000 Jahre unter einem Dach –
in der neu gestalteten Dauer-
ausstellung des Rheinischen
Landesmuseums Trier lässt sich
mit dem tonwelt-Audioguide auf
4.000 Quadratmetern die Ver-
gangenheit durchwandern. Der
Rundgang führt von der Steinzeit
über die Kelten zur boomenden
Römerstadt Trier und weiter von
den Franken über Renaissance
und Barock bis zum letzten Trierer Kurfürsten.

image/jpeg

Statuenfragment einer Amazone, Marmor, ca. 140 n. Chr.1


Bereits ab dem Jahr 1807 fanden in Trier wissenschaftlichen Ausgrabungen statt. Die so zusammengetragenen Funde bildeten den Grundstock für die Sammlung des 1877 gegründeten Rheinischen Landesmuseums.

Ob erste Steinwerkzeuge, Funde aus keltischen Adelsgräbern, die berühmten Grabreliefs aus Neumagen, die eindrucksvollen Zeugnisse der glanzvollen römischen Epoche oder die letzten erhaltenen Glasmalereien des Trierer Doms – die moderne und abwechslungsreiche Präsentation von rund 3.000 zum Teil spektakulären Exponaten lässt zusammen mit dem Audioguide von tonwelt Geschichte greifbar werden.

 

image/jpeg

Dauerausstellung im Rheinischen Landesmuseum 2

image/jpeg

Aussenansicht Rheinisches Landesmuseum 3

 

„Rheinisches Landesmuseum Trier – Dauerausstellung“
ab 13. Oktober 2009 

Öffnungszeiten: Di – So 9:30 – 17:30 Uhr

Audioguide in DE, EN, FR, NL sowie Kinderführung – im Eintritt inbegriffen

Link: http://www.landesmuseum-trier.de



Hörbeispiel Hörprobe  (NL) abspielen  |  anhalten

1 Statuenfragment einer Amazone, Marmor, ca. 140 n. Chr., Quelle: Rheinisches Landesmuseum, Trier
2 Dauerausstellung im Rheinischen Landesmuseums, Quelle: Rheinisches Landesmuseum, Trier
3 Aussenansicht, Quelle: Rheinisches Landesmuseum, Trier

news

RSS-Feed

Paul Gauguin in der Fondation Beyeler

Der supraGuidemulti von tonwelt führt durch eine der wichtigsten Kunstausstellungen des Jahres 2015

...

Der moderne Blick auf einen Nationalhelden

tonwelt produziert App für das Goethe-Institut Jakarta

...

Zukunft mit allen Sinnen

Barrierefreie Führung zu László Moholy-Nagy im Bauhaus-Archiv

...

Heben Sie ab!

Faszination Weltraum in der Bundeskunzthalle

...