es fr it tr en de

Home » Archiv » Wildlife Photographer of the Year

Wildlife Photographer of the Year


Einen großen innovativen Schritt in Richtung Barrierefreiheit unternimmt das Londoner Natural History Museum mit Hilfe der Audioguides von tonwelt! Die jährliche Preisträger-Ausstellung des weltweiten „Wildlife Photographer“-Wettbewerbs wird erstmals von Tondokumenten begleitet, die einerseits für alle Besucher Informationen zur Entstehung der Fotos, ihren Schöpfern und zur diesjährigen Jury bieten, andererseits auf einer weiteren Ebene detaillierte Hörbeschreibungen für Sehbehinderte bereit halten. Diese sind von erfahrenen Experten so geschrieben, dass ein adäquates Nachvollziehen der außergewöhnlichen Qualität der Fotografien inhaltlich und emotional möglich wird.

image/jpeg

Natural History Museum 1

image/jpeg

Main Hall 2

Der personalguide von tonwelt ist durch den klaren Aufbau seines Bedienfeldes mit  ertastbaren Orientierungspunkten auf der „5“ und auf der „Play“-Taste so ausgelegt, dass er von sehbehinderten Personen selbständig und ohne weiteres Hilfsmittel genutzt werden kann. Einer gemeinsamen Erkundung dieser großartigen Foto-Schau ist damit eine entscheidende Barriere genommen!


1 Natural History Museum, Urheber: Redf0x
2 Main Hall, Urheber: Heinz-Josef Lücking

news

RSS-Feed

Paul Gauguin in der Fondation Beyeler

Der supraGuidemulti von tonwelt führt durch eine der wichtigsten Kunstausstellungen des Jahres 2015

...

Der moderne Blick auf einen Nationalhelden

tonwelt produziert App für das Goethe-Institut Jakarta

...

Zukunft mit allen Sinnen

Barrierefreie Führung zu László Moholy-Nagy im Bauhaus-Archiv

...

Heben Sie ab!

Faszination Weltraum in der Bundeskunzthalle

...