es fr it tr en de

Home » Archiv » Das Stiftsmuseum Xanten breitet seine Schätze aus

Das Stiftsmuseum Xanten breitet seine Schätze aus


image/jpeg
© StiftsMuseum Xanten, Foto: Stephan Kube
Die europäische Museumslandschaft ist um ein Kleinod reicher! Am 14. Mai 2010 öffnete das Stiftsmuseum Xanten seine Pforten und präsentiert nun die Schätze aus mehr als anderthalb Jahrtausenden Kirchengeschichte in vollem Glanz. Die 18jährige Vorbereitungszeit hat sich gelohnt: Über 400 prächtige Reliquiare, edle Gewänder, aufwändig dekorierte Bücher und andere kostbare Kunstwerke erstrahlen im wichtigsten Museum am Niederrhein in neuem Licht und freuen sich auf viele Besucher aus dem In- und Ausland. Der Audioguide von tonwelt – auf Deutsch, Niederländisch, Englisch und Französisch erhältlich – erläutert die wichtigsten Ausstellungsstücke. Von internationalem Rang ist zum Beispiel die sogenannte Turmmonstranz, ein filigran verziertes Schaugefäß für die geweihte Hostie aus dem späten 14. Jahrhundert, das als ältestes seiner Art in ganz Europa gilt. Zu den wertvollsten Exponaten gehört eine Almosentasche für milde Gaben. Wer sie trug und warum sie schließlich zweckentfremdet wurde? Mit tonwelt erfahren Sie mehr zur Objektgeschichte, zu ihrer historischen Einzigartigkeit und liturgischen Funktion.

image/jpeg
© StiftsMuseum Xanten, Foto: Stephan Kube


 

Was ein Stift, ein Kanoniker oder eine Immunität ist – und wie das Stift dazu beitrug, dass die Stadt Xanten sich überhaupt erst entwickeln konnte, diese Fragen sind Thema des Audioguides für Kinder. Die jungen Besucher werden von einem fiktiven Geschwisterpaar durch die Ausstellung geführt, das sich in gewitzten und kurzweiligen Dialogen über das Gesehene unterhält – und sein Wissen bereitwillig und auf Augenhöhe mit den Kindern teilt.


Hörbeispiele Almosentasche (DE)
Play  |  Stop
 
  Handschriften (DE Kinder)
Play  |  Stop
 

Öffnungszeiten
Di. bis Sa. 10 bis 17 Uhr
So. | Feiertags 11 bis 18 Uhr
Geschlossen Karfreitag,
24., 25. und 31. Dezember, 1. Januar
www.stiftsmuseum-xanten.de

news

RSS-Feed

Paul Gauguin in der Fondation Beyeler

Der supraGuidemulti von tonwelt führt durch eine der wichtigsten Kunstausstellungen des Jahres 2015

...

Der moderne Blick auf einen Nationalhelden

tonwelt produziert App für das Goethe-Institut Jakarta

...

Zukunft mit allen Sinnen

Barrierefreie Führung zu László Moholy-Nagy im Bauhaus-Archiv

...

Heben Sie ab!

Faszination Weltraum in der Bundeskunzthalle

...