es fr it tr en de

Home » Archiv » Blick zurück nach vorn

Blick zurück nach vorn


Dieser Mann hat Witz und überrascht immer wieder mit neuen Einfällen: Timm Ulrichs hat im Laufe seines Schaffens lustvoll kunsthistorische Kategorien gesprengt und die verschiedenen Genres miteinander gekreuzt. „Zwei Seelen leben in meiner Brust: eine dadaistische und eine konstruktivistische,“ sagt Ulrichs selber. Und zwischen diesen beiden Polen bewegt sich sein komplexes Werk, das im Museum Ritter anlässlich seines 70. Geburtstags gezeigt wird.
 image/jpeg
  
 
Das Museum Ritter gehört zu den langjährigen Kunden von tonwelt. Seit der Eröffnung im September 2005 ist das Haus im malerischen Waldenbuch innerhalb kürzester Zeit zu einer festen Größe in der deutschsprachigen Museumsszene geworden. Von Anfang an hat tonwelt die vielbeachteten Ausstellungsprojekte mit hochwertig produzierten Audioführungen auf Deutsch und Englisch begleitet. Die anspruchsvolle Auseinandersetzung mit geometrisch-abstrakter Kunst, der sich die Sammlung verschrieben hat, wird für viele Besucher mit Hilfe des erklärenden und anregenden Audiokommentars zu einer echten Bereicherung.

In der Führung zu Ulrichs’ Retrospektive „Blick zurück nach vorn“ kommt der Künstler selbst ausführlich zu Wort, ein ganz besonderes Erlebnis für die Besucher. Die Audioführung ist wieder einmal dem Katalog als CD beilegt – ein Hörgenuss zur Kunst, auch außerhalb der Ausstellung.

image/jpeg   image/jpeg


Hörbeispiele Glückswürfel (DE)         
Start | Stop


  Mikado (UK)   Start | Stop


MUSEUM RITTER
Sammlung Marli Hoppe-Ritter
Alfred-Ritter-Straße 27
71111 Waldenbuch
Telefon +49(0)7157.53511-0
besucherservice@museum-ritter.de             

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 - 18 Uhr 
Sonn- und Feiertag: 15 Uhr kostenfreie Führung


Alle Bilder unter dem (c) von VG Bild-Kunst, Bonn 2010

news

RSS-Feed

Paul Gauguin in der Fondation Beyeler

Der supraGuidemulti von tonwelt führt durch eine der wichtigsten Kunstausstellungen des Jahres 2015

...

Der moderne Blick auf einen Nationalhelden

tonwelt produziert App für das Goethe-Institut Jakarta

...

Zukunft mit allen Sinnen

Barrierefreie Führung zu László Moholy-Nagy im Bauhaus-Archiv

...

Heben Sie ab!

Faszination Weltraum in der Bundeskunzthalle

...