es fr it tr en de

Home » Archiv » Graz

Graz


Endlich ist es soweit: Genau 200 Jahre nach der Gründung des Grazer Joanneums wurde Ende November der erste Bauabschnitt feierlich eröffnet! Nach zweijähriger Vorbereitunszeit strahlen das generalsanierte Museumsgebäude Neutorgasse und das Stammhaus der Steiermärkischen Landesbibliothek in der Kalchberggasse in neuem Glanz. Hinzu kommt das moderne, unterirdisch gelegene Besucher/innen-Zentrum, das einen zentralen Zugangsbereich mit Auditorium schafft.

image/jpeg
Joanneumsviertel, Foto: UMJ / N. Lackner
tonwelt hat das Bauvorhaben in dreierlei Weise unterstützt: So schuf das Joanneum mit seinem Partner tonwelt eine informative und reich illustrierte App, die ab sofort verfügbar ist.

Zum Zweiten haben die Besucher der Grazer Museumsattraktionen die Möglichkeit, ihre Rundgänge mit dem personalguide av als kenntnisreichem Begleiter zu gestalten.

Zum Dritten aber gestaltete das Joanneum mit tonwelt der im Untergeschoss gelegene Empfang mit Foyer, Infopult und Auditorium barrierefrei mit einem Induktionssystem für die hörgeschädigten Besucher.

Wir wünschen dem Joanneum besucherstarke Jahrgänge!

Joanneumsviertel
8010 Graz
http://www.joanneumsviertel.at/

news

RSS-Feed

Paul Gauguin in der Fondation Beyeler

Der supraGuidemulti von tonwelt führt durch eine der wichtigsten Kunstausstellungen des Jahres 2015

...

Der moderne Blick auf einen Nationalhelden

tonwelt produziert App für das Goethe-Institut Jakarta

...

Zukunft mit allen Sinnen

Barrierefreie Führung zu László Moholy-Nagy im Bauhaus-Archiv

...

Heben Sie ab!

Faszination Weltraum in der Bundeskunzthalle

...