es fr it tr en de

Home » Archiv » Schätze der Weltkulturen

Schätze der Weltkulturen

 
Foto: Bundeskunsthalle Bonn / © Trustees of the British Museum

In der Bundeskunsthalle erwartet die Besucher eine außergewöhnliche Audioführung von tonwelt: In spannenden Hörbeiträgen erfahren die Besucher neben Wissenswertem zu den ausgestellten Exponaten jeweils interessante Hintergrundinformationen und tauchen mit stimmungsvoller Musik, Soundcollagen und -effekten in zwei Millionen Jahre Kulturgeschichte aus allen Regionen der Welt ein.

 

In dem Feature zum Sarkophag des Djeho hören die Besucher auf ihrem Audioguide zum Beispiel koptisch-orthodoxe Musik. In den 1930er Jahren entdeckte der englische Musikwissenschaftler Ernest Newlandsmith, dass diese traditionelle Musik ihren Ursprung im Alten Ägypten hat. Die Melodie, welche die Besucher in der Führung hören, könnte also Djeho, Sohn von Psammetich I., vor mehr als zweitausend Jahren selbst gehört haben.

 

Mit 45 Hörbeiträgen erhalten die Besucher spannende Einblicke zu den Exponaten der Ausstellung und den Geschichten zu ihrer Wiederentdeckung nach Jahrtausenden. Zusätzlich können die Besucher in der Rotunde Soundcollagen zu den sechs Weltregionen hören und sich so auf die jeweiligen Kulturräume einstimmen.

 

Highlights der Audioführung können Besucher sich vorab auf einem interaktiven Audio-Rundgang anhören, den tonwelt für die Webseite der Bundeskunsthalle produziert hat.

 

Webseite der Bundeskunsthalle

Beitrag auf Deutschlandradio Kultur

Interview mit Kuratorin Elisenda Vila Llonch bei faustkultur.de

 

 

news

RSS-Feed

Paul Gauguin in der Fondation Beyeler

Der supraGuidemulti von tonwelt führt durch eine der wichtigsten Kunstausstellungen des Jahres 2015

...

Der moderne Blick auf einen Nationalhelden

tonwelt produziert App für das Goethe-Institut Jakarta

...

Zukunft mit allen Sinnen

Barrierefreie Führung zu László Moholy-Nagy im Bauhaus-Archiv

...

Heben Sie ab!

Faszination Weltraum in der Bundeskunzthalle

...